GenerationenBeraterGenerationenBeratung ist weit mehr als reine Finanzberatung. Für die eigene Positionierung und für die gezielte Kundenansprache halten wir einiges für Sie parat – und zwar völlig kostenlos: von Publikationen über kostenfreie E-Books, Beiträge in Kundenzeitschrift bzw. Newsletter bis hin zu Videos. Mit diesen Tipps steigern Sie Ihre Termin- und Weiterempfehlungsquote.

1. Beiträge in der Presse und online

Es gelingt uns immer wieder in Tageszeitschriften und Illustrierten die Themen der GenerationenBeratung aufzugreifen und Tipps zu geben, z.B.:

[table id=1 /]

Drucken Sie einen oder zwei Artikel für das Kundengespräch aus oder als Anhang bei Ihrer Mail. Der Kunde nimmt dann diesen Artikel mit nach Hause und setzt sich damit auseinander. Auf diese Weise sind Sie und Ihr Unternehmen automatisch im Gespräch. Mit großer Wahrscheinlichkeit erzählt er auch darüber oder gibt Familienmitgliedern, Freunden oder Arbeitskollegen die Unterlage von Ihnen weiter. Damit positionieren Sie sich selbst und bahnen Empfehlungen an.

2. E-Books

Aktuell bieten wir Ihnen zwei E-Books zum kostenlosen Download an – das dritte ist kurz vor der Freischaltung:

[table id=2 /]

3. Videos

Um den tatsächlichen Vorteil einer Vorsorgevollmacht aufzuzeigen, nutze ich in den Seminaren gerne das Video zum Thema Betreuung ein. Dabei geht es um Eheleute, die versäumt haben, eine Vorsorgevollmacht zu erteilen. Als der Mann dement ist, übernimmt die Ehefrau zunächst die Betreuung. Später wird sie vom Gericht aufgefordert, Geld auf das gemeinsame Konto zurückzuzahlen, schließlich kommt ein Berufsbetreuer zum Einsatz. Das führt sogar dazu, dass sie die Post ihres Mannes nicht mehr lesen darf. Doch schauen Sie selbst!

Selbstverständlich können Sie auch meine Videos auf Youtube für Ihren Erfolg einsetzen.

Zeigen Sie diese Videos innerhalb der Beratung oder verlinken Sie das bei einer Mail mit dem Hinweis auf eine GenerationenBeratung, um genau solche Vorkommnisse zu vermeiden.

4. Beiträge in Ihren Kundenzeitschriften bzw. Newsletter

In Interviewform oder als Expertentipp liefern wir gerne Beiträge rund um die Themen der GenerationenBeratung. Wenn Sie möchten, weisen wir auch auf das Buch „Vorsorgen ist keine Frage des Alters“ hin. In allgemeiner Form haben wir bereits einen Beitrag vorbereitet: “Frühe Vorsorge hat nichts mit Ängstlichkeit zu tun” und gehen dabei besonders darauf ein, weshalb Vorkehrungen immer wichtiger werden und was Folgen sind, wenn die Vorsorge vernachlässigt wird. Es versteht sich von selbst, dass wir rechtliche, medizinische und finanzielle Aspekte berücksichtigen. Mail genügt!

Was bringt Ihnen die Realisierung dieser Tipps?

  • Sie nutzen die bewährte Referenztechnik für Ihr eigenes Beraterangebot
  • Mit Tipps für den Alltag des Kunden schaffen Sie konkreten Nutzen
  • Videos und E-Books berühren durch die stark visuelle und emotionale Darstellung die Gefühlsebene der Kunden und verdeutlichen die Problematik
  • Durch den Einsatz dieser modernen Medien erreichen Sie weitere Kunden und bahnen das Empfehlungsgeschäft an

Alles erzeugt mehr Wirkung als bloße Worte: Artikel untermauern Aussagen, E-Books bringen durch die Bilderstrecke Emotionen zu den nüchternen Aussagen und Videos untermauern innerhalb einer Story die Grundaussagen. All diese Medien verstärken die Wirkung der Beratung. Nutzen Sie dieses – völlig kostenfrei. Verlinken oder downloaden Sie, nutzen Sie dies bei Mails, im Newsletter oder auf Ihrer Homepage.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.