Bar Camp - Erfahrungsaustausch

Erfahrungsaustausch ist wichtig. Zuviel ändert sich, Neues kommt hinzu, weitere Geschäftsfelder oder Ansätze werden erschlossen und es gibt viele wunderbare Kollegen und Experten, mit denen sich ein Austausch immer lohnt.

Warum Bar Camp? Zuerst gibt es Experten-Informationen zu Neuerungen, Ansätzen und Best Practice. Danach legen die Anwesenden fest, welche Themen am Nachmittag vertieft werden mit Ergebnissen für die Gesamtgruppe. Mehr denn je stehen somit die Teilnehmer im Mittelpunkt und erreichen damit maximalen Nutzen für die Praxis.

 

Wählen Sie bereits bei der Anmeldung fünf von folgenden Themen:

  • Neues zum Pflegestärkungsgesetz
  • Unternehmervollmacht als Vermittlungsgeschäft
  • Anspruch der gesetzlichen Rente für den Einzelnen optimieren
  • Vermögengestaltung außerhalb des Testamentes
  • Generation Y: Wie ticken sie und was bedeutet das für die Beratung?
  • Klarheit bei Sterbegeldversicherungen und Schonvermögen Elternunterhalt
  • Besonderheiten der Landwirte bei Alter und Pflege
  • GenerationenBeratung und Immobilienvermittlung

 

Zu den fünf Themen, die am häufigsten ausgewählt werden, referieren Experten am Vormittag. Danach legen die Teilnehmer diese oder andere Themen für die Nachmittagsdiskussionen fest. Von allem stehen im Anschluss Präsentationen bzw. Handout zur Verfügung. Daneben informieren wir über neuen Ansätze, die beim IGB erprobt sind und Best Practice der Kollegen.

Was ist das Besondere an diesem Training?

Während des ganzen Tages haben Sie Einfluss auf die Themengestaltung: Am Vormittag durch Ihr Voting und am Nachmittag sind Sie Initiator oder Teilnehmer des Workshops, der Sie am meisten interessiert.

Best Practice Zusätzlich sind alle Teilnehmer eingeladen, ein Praxisbeispiel vorzustellen. Als Dankeschön erhalten Sie eine Krawatte oder ein Tuch des IGB.

Erstklassiger Trainer:

Jens-Uwe Klein

Thomas Kramer - Rentenberater

Rolf Landgraf - Rechtsanwalt

Margit Winkler

 

Viel Praxisbezug:

Verständlichkeit der Inhalte und Aktualität sind genau so selbstverständlich wie der Praxisbezug generell. Freuen Sie sich auf viel Neues, Best-Practice-Beispiele, Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

 

Ist das Bar Camp für mich geeignet?

Das Bar Camp ist Erfahrungsaustausch. Es geht um Praxis und um Neues. Wenn Sie bereits als GenerationenBerater, Estate Planer, Finanzberater, Berater für Privatkunden oder Steuerberater mit diesen Themen zu tun haben oder sich mit der Thematik auseinandersetzen, sind Sie im Bar Camp richtig.

 

Wie ist genau der Ablauf an diesem Tag?

Beginn ist 9:30 Uhr in Frankfurt

Vormittag: 30-Minuten-Impulse zu fünf Themen, die Sie gewählt haben

Nachmittag: Workshops nach eigener Wahl und auf Initiative der Teilnehmer zu den Themen der Vormittags oder anderen

Dazu Best Practice, Neues der IGB und Unterlagen zu allen Themen.

 

Ticket:

Die Seminarvergütung beträgt 290,00 Euro, mehrwertsteuerbefreit und ist im Voraus zu leisten. Ein evtl. Mittagessen ist nicht beinhaltet.

Um eine Anreise am Seminartag möglich zu machen, beginnen wir um 9:30 Uhr, voraussichtliches Ende ist gegen 18:00 Uhr.

Folgende Termine sind in unseren geplant

  • 06. September 2017 in Bad König

 

 

Wichtiger Hinweis:

Für dieses Bar Camp - Erfahrungsaustausch erhalten Sie
6 Weiterbildungspunkte.

Die Weiterbildungspunkte sind bei der Seminarvergütung bereits inklusive.