Generation Y: 15- bis 35-Jährige

Jede Generation hat eine gemeinsame Herausforderung und ähnliche Situation. Generation Y werden gerne als „leise Revolutionäre“ bezeichnet und stellen die Finanzbranche vor eine Herausforderung besonderer Art:

Wie ticken sie und was ist Ihnen wichtig? Wie kann man sie erreichen und was ist im Wording zu beachten?

Zudem kommt diese Generation selten zu einem Berater und arbeitet häufig nicht an dem Platz, wo sich die Bank befindet. Es ergeben sich viele Herausforderungen, die es zu bedenken gibt. Nach diesen zwei Tagen haben Sie konkrete Impulse, die Sie in der Beraterpraxis sofort umsetzen können. 

Was ist das Besondere an diesem Training?

Top Inhalte: Umfassende Informationen über die Generation Y, Praktisches zu Produkten und Ausschlaggebendes zur Ansprache und zum Wording werden aufgezeigt.

Erstklassiger Trainer:

Margit Winkler, Geschäftsführerin des IGB, moderiert zusammen mit Frau Carina Jahnke, selbst Generation Y, diesen Workshop, der bereits einige Male bei internen Veranstaltungen durchgeführt wurde.

Viel Praxisbezug: Verständlichkeit der Inhalte und Aktualität sind genau so selbstverständlich wie der Praxisbezug generell. Freuen Sie sich auf viele Beispiele, Gruppenarbeiten sowie Diskussionen.

Ist das Training für mich geeignet? Häufig stellen der Umgang und die Kundenbindung zur Generation Y als Erbengeneration der Babyboomer eine wahre Herausforderung dar. Diese Generation sieht die Welt völlig anders als es ihre Eltern taten. Wenn Sie Vermögen in den Häusern halten wollen und schon jetzt den Kontakt zu 15 bis 35 jährigen intensivieren möchten, erhalten Sie hier Impulse.

Was genau lerne ich bei diesem Lehrgang?

  • Was genau bewegt Y?
  • Ängste, Ziele und Wünsche in der Welt von Y
  • Welche vorhandenen Produktlösungen passen besonders gut zur Zielgruppe?
  • Wie ist Ansprache und Wording zu gestalten?

Sind Sie dabei? Ticket:

Die Seminarvergütung beträgt 490,00 Euro und ist im Voraus zu leisten. Da es in den Räumen der IGB stattfindet, kommt keine Tagungspauschale hinzu. Kalt- und Warmgetränke sowie Imbiss für zwischendurch wird bereitgestellt. Ein evtl. Mittagessen ist nicht beinhaltet.

Um eine Anreise am ersten Seminartag möglich zu machen, beginnen wir um 10.00 Uhr.

Folgende Seminar-Termine sind in unseren Geschäftsräumen in Bad König geplant:

  • November 2017: 06.-07.11.2017