Sie wollten schon immer mal, dass sich der Staat an Ihrer Geschäftskleindung beteiligt? Das geht, wenn erkennbar ist, dass sich ein Label oder ein Hinweis auf eine Gesellschaft oder ein Businessthema auf der Kleidung befindet.

Business Kleidung und entsprechende Accessoires sind Geschäftskosten und damit von der Steuer abzusetzen – auch für Bürotätigkeiten.

 

Weiterlesen

Vor einigen Tagen besucht Herr Thomas Suchoweew vom, Makler Nachfolge Club das Institut GenerationenBeratung in Südhessen. Warum er kostenlose Notfallordner für Makler verteilt, erfahren Sie hier und im Video

Als Gründer und Geschäftsführer des Makler Nachfolge Club spricht er über die berufliche Nachfolge, der Übergabe des Maklerbestandes. Auch hier gilt es, so früh wie möglich Weichen zu stellen, um die Nachfolge gut vorzubereiten.

Weiterlesen

Das neue Seminar „Betrieblicher Pflegelotse“ trifft den Nerv der Zeit. Erfolgreiche 2-Tages Ausbildung bei einer Sparkasse, die sich damit als familienfreundlich darstellt.

Weiterlesen

GenerationenBeratung ist lukrativ und hilft, die Kunden und ihre Familien ans Institut zu binden, so das BANKMAGAZIN beim aktuellen Beitrag zur GenerationenBeratung im Teil Strategie der Ausgabe.

Zum Neuen Jahr sind die üblichen Änderungen der Beitragsbemessungsgrenzen zu beachten, die gesetzliche Rente steigt zur Jahresmitte und die bAV wird gestärkt. Was die Branche mehr beschäftigen wird, sind neues Kundenverhalten, andere Bedürfnisse für Beratung, weitere Player im Internet zu Banking, Geldanlage und Versicherungen (Amazon mit Versicherungen), dazu die gesetzlichen Reglementierungen bei der Beratung.

Weiterlesen

Bei Buchung des Seminars GenerationenBerater (IHK) bis zum 31. Dezember 2017 erhalten Sie einen Gutschein im Wert von rund 438 Euro: Tarif Partner für das Erstellen der eigenen anwaltlichen  Vorsorgevollmachten und das Berater-Paket “Starter” im Wert von 35 Euro.

Broschüre “Pflegetagebuch”: Alle kennen die Situation: Jeder will so lange wie möglich in der gewohnten Umgebung bleiben. Häufig funktioniert das ist nur dann, wenn derjenige so früh wie möglich sich unterstützen lässt.
Weiterlesen

Im Rahmen der Kunstausstellung zur Unterwasser-Fotographie von Jürgen Damm werden im Rahmen eines halbstündigen Vortrages die Themen der rechtlichen und finanziellen Vorsorge aufgegriffen. Danach lassen wir uns beeindrucken von der bunten Unterwasserwelt durch die Fotographien in den Weltmeeren. Bei einem guten Getränk im Irish Pub des Veranstalters klingt ein Abend mit vielfältigen Impulsen aus.

Melden Sie sich über unser Kontaktformular an – gerne auch mit Ihrem Partner und Ihrem Kunden.

 

https://www.xing.com/companies/institutgenerationenberatung/updates

Verbraucher fragen nach umfassender Beratung und danken es den GenerationenBeratern mit einer enormen Empfehlungsquote. Deshalb bieten wir Finanzberatern jetzt auch die Ausbildung in Hannover an.

Finanzdienstleister reagieren auf die Veränderungen. GenerationenBeratung, Estate Planning oder Wealth Management ist eine Antwort für die Berater, die das interessante Klientel 50 plus betreuen. Damit die Beratung zum Ertragsbringer, vor allem für das wichtige Provisionsgeschäft wird, ist ein klarer Vertriebsprozess sehr wirksam. Das IGB veranstaltet dazu am 19. und 20. Oktober den Workshop „GenerationenBeratung vertrieblich“.