Der Bedarf an GenerationenBeratung ist gewaltig

Erst durch die Reglung der rechtlichen Themen ist es gewährleistet, dass über Vermögen oder Versicherungsleistungen frei verfügt werden kann. Deshalb GenerationenBeratung. Und weil aus vielerlei Gründen das normale Versicherungsgeschäft für Makler schon lange nicht mehr ausreicht. Mit GenerationenBeratung ist der Einstieg in eine profitable Honorarberatung leichter gemacht. In diesem Beitrag von Pfefferminzia finden Sie wertvolle Tipps und eventuellen Haftungsfallen, die sich ergeben können.

Neue Herangehensweise für Finanzprodukte

Zusammenfassend lässt sich sagen: Es ergibt sich eine völlig neue Herangehensweise, um Pflege- und Finanzprodukte abzuschließen. Dass es ein richtiger Weg aus Kundensicht ist, zeigt die enorme hohe Empfehlungsquote. Natürlich haben Sie bereits eine Grundlage durch Ihren Hintergrund aus der Versicherungs- und Finanzbranche, allerdings reicht dies allein nicht aus. Es ist äußerst wichtig, ein Zertifizierungsseminar als GenerationenBerater/in (IHK) zu absolvieren, um Hintergrundwissen und Tipps für die praktische Umsetzung zu erlangen.

GenerationenBeratung hat Marktreife

Das Institut GenerationenBeratung hat das Konzept stetig und konsequent weiterentwickelt. Deshalb sind Sie jetzt in der Lage, mit IGB-Partner für Kunden- und Werbematerial und Antworten Auf Fachfragen, kostenlosen Webinaren um auf dem Laufenden zu bleiben und der Umsetzungsunterstützung mit IGB-Service durch das Vermitteln von anwaltlichen Dokumenten mehr als nur Tippgeber zu sein.

Partner vom Institut GenerationenBeratung

Nutzen Sie den guten Namen des Instituts GenerationenBeratung und werden Sie Partner. Sie erhalten Zugang zum internen Bereich und zu unserem Netzwerk von Anwälten und weiteren Spezialisten. E-Mail genügt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.