,

Für Sie und Ihre Kunden: Einer der besten Anwälte in Deutschland!

Das gibt Sicherheit

IGB-Service

Stefan Skulesch ist unser kooperierender Rechtsanwalt von IGB-Service und gehört im zweiten Jahr in Folge zu den renommiertesten Anwälten in Deutschland! Das stellt das Magazin die Wirtschaftswoche im aktuellen Beitrag fest.

Sowohl mit Experten-Meetings als auch in der pragmatischen Umsetzung der GenerationenBeratung über unser Portal IGB-Service arbeitet Herr Skulesch als Spitzenanwalt mit dem Institut GenerationenBeratung seit einiger Zeit zusammen. Dort erstellt er als Anwalt Vorsorge- und Unternehmervollmachten und berät zu Testamenten und Schenkungsverträgen.

Das funktioniert folgendermaßen: Ausgebildete GenerationenBerater (IHK) oder Berater mit ähnlicher Ausbildung führen ein Interview mit dem Kunden, beispielsweise dem Unternehmer, teilen Herrn Skulesch Informationen zu Stammbaum und Vermögensverhältnissen mit. Falls der Kunde konkrete Fragestellungen hat, wird dies ergänzt. Im anschließenden Beratungsgespräch mit Rechtsanwalt Skulesch bespricht dieser alle Details. Danach arbeitet der Fachanwalt das Testament und die Unternehmervollmacht individuell aus.

Sowohl für Finanzberater und für Verbraucher ist das eine großartige, zeitgemäße und qualitativ sehr hochwertige Rechtsdienstleistung vom Anwalt. Daneben sprechen Pauschalpreis, die komfortable Besprechung mit Interview und anschließendem Anwaltsgespräch für ein ressouce-sparendes Vorgehen. Das wird jedem Kunden gefallen und auch den Unternehmern. Wie Sie wissen, handelt es sich zudem um einen der besten Anwälte im Erbrecht in Deutschland!

Für Sie als Berater bedeutet dies in jeden Fall die Erhöhung der eigene Reputation und die Intensivierung der Geschäftsbeziehung zu Ihren Kunden. Bei Unternehmern zusätzlich den Zugang zu den Mitarbeitern des Unternehmens.

Falls Sie noch mit uns diesbezüglich zusammenarbeiten, kommen Sie bitte auf uns zu. Wir informieren Sie weitergehend und Sie erhalten diesen wertvollen Zugang für sich oder Ihre Kunden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.