Mit der attraktiven Kundengruppe „50 plus und vermögend“ setzen sich viele Marktteilnehmer auseinander. Diese Zielgruppe ist anspruchsvoll, erwartet Services und dass sich Berater in die Probleme und Zielsetzungen hineinversetzen können. Planungen für die letzte Lebensphase von 20 bis 30 Jahre sind notwendig.

Als Institut GenerationenBeratung setzen wir uns intensiv mit der letzten Lebensphase der vermögenden Kunden auseinander. Dazu bieten wir das neue Seminar Betrieblicher Pflegelotse und Testamentsvollstrecker an.

Ganz aktuell und aufgrund von Nachfragen auf Beraterseite haben wir eine Broschüre für Ihre Kunden entwickelt: Pflegetagebuch: Ansprüche sichern – Vorkehrungen treffen. Es zeigt das neue Begutachtungsverfahren auf, weist auf wichtige Leistungen bei häuslicher Pflege hin und geht auf Vorkehrungen rechtlicher und finanzieller Art ein, die jetzt umzusetzen sind.

Als nützliches Give-Away bleiben Sie so Kunden und Erben verbunden und zeigen Wege auf, um die anstehende Pflegebedürftigkeit inklusive der Finanzen besser zu gestalten.

Setzen Sie auch mit kleinen Aufmerksamkeiten ein Zeichen bei Ihren Kunden und schenken das, was die Menschen interessiert und weisen Sie nebenbei auf Ihre Kompetenz hin. Gerne individualisieren wir das mit einer freundlichen Empfehlung Ihres Hauses.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.