Beim Institut GenerationenBeraratung erwartet Sie eine gemischte Gruppe von Teilnehmern, die aus unterschiedlichen beruflichen Hintergründen sich mit unseren „4 Säulen der persönlichen Vorsorge“ auseinandersetzen. Das sorgt für interessante und kontroverse Diskussionen auf hohem Niveau.

Für Abwechslung zum Seminar und Entspannung sorgt eine historische Stadtführung in Michelstadt.

Hervorragendes Feedback erhält das IGB auch für eine gute Seminar-Atmosphäre, um neue Herangehensweisen zu testen und die Inhalte der GenerationenBeratung fürs eigene Business zu festigen. Getreu dem Motto „Eine Beratung ohne Abschluss bringt weder für Kunden noch für Berater einen Nutzen“, werden die Anforderungen an den GenerationenBerater ausprobiert.

In unserem Beitrag zeigen wir keine Bilder vom eigentlichen Seminar, denn solche Bilder sind im Grunde bekannt. Heute zeigen wir Bilder von einer Abendveranstaltung, als die Seminargruppe im benachbarten Michelstadt an einer Stadtführung mit anschließender Einkehr teilnahm.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.