Strategieworkshop

Idealerweise findet der Strategieworkshop vor dem Workshop GenerationenBerater (IHK) bzw. bei Aufteilung auf zwei Module dazwischen statt.

Er richtet sich an Entscheider, um vor dem Seminar die notwendige Vorbereitung im eigenen Unternehmen zu treffen.

Inhalte des Strategieworkshops:

  • Zieldefinition für das Unternehmen
  • Strategische Ausrichtung
  • Vorbereitung des Vertriebsprozesses
  • Mitarbeiterauswahl
  • Führung durch Key-Account/Matrix oder herkömmlich
  • Begleitendes Know-How
  • Produktauswahl
  • Controlling
  • Marketing
  • Netzwerkbildung
  • Roll-out

In diesem Workshop setzen sich Entscheider ausführlich mit der Einführung der GenerationenBeratung im eigenen Unternehmen auseinander. Es geht um grundlegende Entscheidungen zur Positionierung des Geschäftsfeldes „Generationenberatung“, damit das erworbene Wissen vom Zertifikatslehrgang GenerationenBerater (IHK) sofort und nachhaltig umgesetzt werden kann.

Vor allem geht es um zahlreiche Beispiele anderer Unternehmer, die am Markt bereits präsent sind. Hieraus lassen sich positive wie negative Rückschlüsse für die eigene Organisation ziehen. Das gilt für alle oben genannte Bereiche. Ziel dabei ist, es am Ende des Tages eine Strategie für das eigene Haus zu entwickeln und die entsprechende Organisation von Unterlagen, Netzwerk, Mitarbeiterauswahl bis hin zu Vortragsveranstaltungen usw. vor dem eigentlichen Seminar „GenerationenBerater (IHK)“ einzuleiten. Denn nur dann gelingt es, dass die zertifizierten Generationenberater direkt nach dem Seminar voll motiviert das Gelernte in der Praxis umsetzen.

Sie haben Interesse am Strategieworkshop?

Für Anmeldungen und Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 06063 95 17 800 oder per Mail zur Verfügung