Die Finanzbranche ist in den nächsten Jahren gewaltigen Veränderungen unterworfen. Manche seitherigen Dienstleistungen wird der Kunde nicht mehr nachfragen.  Für andere Tätigkeiten kann er sich seinen vertrauten Berater sehr gut vorstellen.

Verschiedene Kollegen haben Kunden eingeladen und mit Ihnen ausführlich diskutiert, was sie von Ihren Finanzdienstleister erwarten und welche Unterstützung sie sich in den nächsten Jahren wünschen.

Dabei wird klar, mit was sich die Menschen beschäftigen: es geht um die Gestaltung der eigenen Zukunft. Noch nie war die Zukunft in diesem Alter so ungewiss: Einerseits profitieren wir davon, dass viele bei bester Gesundheit ein hohes Alter erreichen. Andererseits lähmt die Ungewissheit der Pflegephase, das Alleinsein, ob die finanziellen Mitteln reichen und die Betreuung durch fremde Personen.

Im Moment entwickelt sich ein enormer Markt, der sich auf die Bedürfnisse der nahen Zukunft einstellt und neue Unternehmen in Bereich Technik, IT, Pflegeangeboten entstehen. Doch gerade in der letzten Lebensphase werden Menschen gebraucht, die sich kümmern stellvertretend für die Großfamilie von früher.

Angebote in dieser Richtung fordert die größte Altersgruppe, die Babyboomer, und es ist noch Zeit für die Vorbereitung, denn erst in circa 20 Jahren beginnt deren „Rolatorphase“. Für diese Dienstleistungen braucht man vor allem Umsetzungskonzept und Netzwerk von Experten. Folgende Seminare und Broschüren  haben wir für Sie vorbereitet und weiteres wird folgen:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.